FunCup 2014

Zum inzwischen 22. Mal wurde am 31.05. und 01.06. der FaF FunCup ausgetragen.
Bei besten Wetterverhältnissen rangen 14 Teams um den beliebten Wanderpokal und mussten sich dabei in drei Gruppen sowohl im Fußball als auch im Volleyball messen.
Wie immer durfte beim Fußball jedes Team, welches eine Frau in seinen Reihen hatte, mit einem Feldspieler mehr auflaufen und die von Damen erzielten Tore zählten doppelt.

Aufgrund der Sportplatzsanierung im Sportzentrum Maulbronn konnten die Fußballspiele in diesem Jahr nur auf einem Kleinfeld ausgetragen werden, so dass parallel jeweils zwei Volleyballspiele und ein Fußballspiel ausgetragen wurden.

Dies stellte die Turnierleitung in Person von Jörg „Birne“ Langohr vor eine besondere organisatorische Herausforderung, zumal zeitgleich noch eine Kicker-Kasten-WM stattfinden sollte, bei der die teilnehmenden Teams zusätzlich Ihre Geschicklichkeit an den Kickerstangen unter Beweis stellen konnten.

Neben jahrelangen Stammgästen durfte man in diesem Jahr auch neue Teams begrüßen, die sich erstmals zum Turnier angemeldet hatten.
Am Samstag wurde das Turnier um 14 Uhr mit den ersten Gruppenspielen eröffnet und aufgrund des straffen Zeitplans wurde bis zum Einbruch der Dämmerung gespielt.

Am Abend wurde dann zur FunCup-Party geladen, wo man in gemütlicher Atmosphäre bei Essen und Getränken nochmals den Spieltag Revue passieren lassen konnte.

Am Sonntag wurde die Spielzeit um eine Minute pro Halbzeit verkürzt, was dazu beitrug, dass die Spiele im vorgesehenen Zeitfenster von 9:40 Uhr bis 16 Uhr untergebracht werden konnten und manch einem Spieler, der eine kurze Nacht verlebt hatte, sehr entgegenkam.

In der Finalrunde der besten drei Teams kämpften schließlich die Vorjahressieger von „InTeam“ gegen die Dauerbrenner von „Chemicals United“ und dem Gastgeberteam von „Fun and Fairplay“.

Letztlich konnten sich die „Chemicals“, die nahezu jedes Jahr seit Gründung des Turniers dabei waren, mit knappem Vorsprung vor dem „InTeam“ durchsetzen und den Pokal entgegennehmen.

Bei der Siegerehrung wurden von den FaF-Vorständen Michael Burger und Thomas Jourdan außerdem Preise für die schönste Spielerin und den schönsten Spieler, sowie den besten Witz beim Witzewettbewerb und den Sieger im Kicker-Kasten-Turnier verliehen.

Der FunCup 2014 war nach dem Unwetter im Vorjahr wieder eine gelungene Veranstaltung, bei der wie immer der Spaß am Spiel im Vordergrund stand.

Wir hoffen, auch im nächsten Jahr wieder eine Vielzahl von Teams und Zuschauern begrüßen zu dürfen und freuen uns auf ein Wiedersehen in 2015!

Michael Burger
Vorstand
Fun and Fairplay Maulbronn e.V.

Allgemein

Schreibe einen Kommentar